Ausflüge
Goldgrube
wo Urlaub ist, wie Urlaub sein soll
Goldgrube Alte Buchenstrasse 5661 Rauris welkom@goldgrube-rauris.at www.goldgrube-rauris.at tel +43 6544 8168
Ferien Appartements
Lust auf Urlaub in die Goldgrube? On-line Anfrage oderReservierung
Andere Ausflüge: Salzburg stad ( Bei Regen Wetter kann es überlaufen sien) Di en Do Grosse Markt. Kaprun Stausee oder Aussichtspunk auf 3000 mete Höhe ( ziemlich kostenpeinlig) Zeller See Schloss Werfen National Park Center in Mittersill Info über Nat. Park Sehr interressante lawine Erlebnis, 360 grad Raftingerlebnis . National Park Permanente Ausstellungg König der Lufte in Wörth. Information über Krummltal und Bartgeier Heimat Museum Rauris Rauriser Literatur Tagen
Ausflügen mit Auto oder Motorrad 1. Grossglockner ca 120 km hin und zurück. Sehe auch die website www.grossglockner.at Auf der flanken der höchste Berg Österreichs ist vor 70 Jahr ein Strasse gebaut. Die Steigung ist immer unter die 12%, ein Protzentage die von die derzeitigen Wagens zu bewältigen war. Früher war die Grossglockner ein wichtige Nord-Süd Verbindung neben den Zug von Gastein-Malnitz. Dieser Funktion ist übernommen durch die Felbertauernstrassen und die Tauernautobahn. Diese alternativen sind auch im Winter geöffnet. Der Grossglocknerstrasse ist geöffnet vom 1-ste Mai bis Ende Oktober von 6 bis 21 Uhr. Die zahlreiche Kehren bieten ebenso viele Aussichtspunkten. Es gibt zwei touristische Abzweigungen; der Edelweisspitze und der Franz Josefs Höhe. Kaiser Franz Josefs von Österreich und sein Frau Sissi waren begeisterte Bergsteiger. Es wird erzählt dass Franz Josefs damals zum heutige Parkplatz geklettert ist um sich die Gletscher an zu schauen und Sissi ungefähr bis zum Glöcknerhaus (Stausee)gekommen ist. Sie können die ganze Tag auf der Grossglockner verbringen. Für ca. € 38 Maut können Sie die ganzen Tag auf und runter fahren. An der andere Seite ist Heiligenblutt mit eine schöne Kirche. Sehe auch die Broschüre unter in die Diele. Von Bucheben fährt man nach Taxenbach und Richtung Zell am See. In Bruck fangt der Grossglocknerstrasse an. Folgen Sie nur einfach die Schilder und Sie kommen auch am “Wild und Freizeitpark” Ferleiten  vorbei, das von unserem Gästen empfohlen ist. 2. Krimmler Wasserfall Sehe auch die Website gerlosstrasse.at Von Bucheben fährt man den (B311) nach Zell am See und weiter (B168) nach Mittersil. In Mittersil geht es über der B 165 nach Neukirchen und Gerlos. Am Ende von das Tal finden Sie die Krimmler Wasserfälle. Nehmen Sie Ihre Zeit die Wasserfälle zu besuchen. Es ist ein dreiteilige sehr hohe Wasserfall. Man sagt der schönste (?) und die Höchste (?) von Europa. Sie können weiter grade aus durch die Tunnel (Maut) fahren. Vor der Gerlospass müssen Sie etwas zurück fahren bis das Dorf Wald. Der Einfahrt ist etwas schwierig zu finden. Der Pass weg führt entlang die Stausee Durlassboden. An der andere Seite von der Pass fahrt man im Zillertal. Das Zillertal ist ein bekanntes Winter- und Sommersport Gebiet. Fahren Sie weiter nach Fugen und Strass (Richtung Innsbruck) nach der B171. Richtung Wörgl, bei Wörgl der B178 und direkt nach Wörgl bei Pinnersdorf nehmen Sie der B170 nach Hopfgarten / Westendorf / Kirchberg nach Kitzbühel. Von Kitzbühel fahren Sie der B161 nach Mittersil und weiter nach Zell am See, Taxenbach, Rauris. 3. Nockalmstrasse Sehe auch die Website www.nockalmstrasse.at Für richtige Motorradfahr Fanatiker ist die Nockenalmstrasse ein etwas weiter entferntes Ziel aber die Mühe zahlt sich aus. Auch die Anfahrt über der Katschberg ist sehr schön. Fragen Sie Ihre Gastgeber. 4. Salzwelten Salzburg/Bad Dürenberg Sehe auch die Website www.salzwelten.at Salz ist so alt wie Salzburg. Der Stadt verdankt seine Nahmen an Salz. Ein Erlebnis ist ein Besuch an der Salzgrotten die über 300 Jahren alt sind. Für jung und alt gibt es zwei unterirdische sehr lange rutschen. Auch fahrt man noch auf ein Salzsee. 5. Eisriesenwelt in Werfen Sehe auch die Website www.eisriesenwelt.at In Werfen gibt es Eisgrotten die sicher in Sommer richtig „Cool“ sein. Es gibt ein Labyrinth von Höhle die entstanden sind von Schmelzwasser und Wind. 6. Freilichtmuseum Sehe auch die Website www.freilichtmuseum.com In das Freilichtmuseum befinden sich ca. 60 Originalbauten aus 5 Jahren hunderts, alte Werkzeugen, Arbeitsgeräten usw. Die Kinder können sehen wie Kinder früher mit Ihre Eltern Arbeiten mussten um vor Ihre Existenz zu kämpfen. Und, es gibt ein alte Eisenbahn ,im Eintritkarte erhalten, ein super tolle Erlebnis für die Kinder.
Goldgrube
Wo Urlaub is wie Urlaub sein soll
Goldgrube Alte Buchebenstrasse 5661 Rauris tel +43 6544 8168 welkom@goldgrube-rauris.at 
Motor- of autoausflüge Ausflüge mit Auto oder Motorrad 1. Grossglockner ca 120 km hin und zurück. Sehe auch die website www.grossglockner.at Auf der flanken der höchste Berg Österreichs ist vor 70 Jahr ein Strasse gebaut. Die Steigung ist immer unter die 12%, ein Protzentage die von die derzeitigen Wagens zu bewältigen war. Früher war die Grossglockner ein wichtige Nord-Süd Verbindung neben den Zug von Gastein-Malnitz. Dieser Funktion ist übernommen durch die Felbertauernstrassen und die Tauernautobahn. Diese alternativen sind auch im Winter geöffnet. Der Grossglocknerstrasse ist geöffnet vom 1-ste Mai bis Ende Oktober von 6 bis 21 Uhr. Die zahlreiche Kehren bieten ebenso viele Aussichtspunkten. Es gibt zwei touristische Abzweigungen; der Edelweisspitze und der Franz Josefs Höhe. Kaiser Franz Josefs von Österreich und sein Frau Sissi waren begeisterte Bergsteiger. Es wird erzählt dass Franz Josefs damals zum heutige Parkplatz geklettert ist um sich die Gletscher an zu schauen und Sissi ungefähr bis zum Glöcknerhaus (Stausee)gekommen ist. Sie können die ganze Tag auf der Grossglockner verbringen. Für ca. € 30 Maut können Sie die ganzen Tag auf und runter fahren. An der andere Seite ist Heiligenblutt mit ein schöne Kirche. Sehe auch die Broschüre unter in die Diele. Von Bucheben fährt man nach Taxenbach und Richtung Zell am See. In Bruck fangt der Grossglocknerstrasse an. Folgen Sie nur einfach die Schilder und Sie kommen auch am “Wild und Freizeitpark” Ferleiten vorbei, das von unserem Gästen empfohlen ist. 2. Krimmler Wasserfall Sehe auch die Website gerlosstrasse.at Von Bucheben fahrt man den (B311) nach Zell am See und weiter (B168) nach Mittersil. In Mittersil geht es über der B 165 nach Neukirchen und Gerlos. Am Ende von das Tal finden Sie die Krimmler Wasserfälle. Nehmen Sie Ihre Zeit die Wasserfälle zu besuchen. Es ist ein dreiteilige sehr hohe Wasserfall. Man sag der schönste (?) und die Höchste (?) von Europa. Sie können weiter grade aus durch die Tunnel (Maut) fahren. Vor der Gerlospass müssen Sie etwas zurück fahren bis das Dorf Wald. Der Einfahrt ist etwas schwierig zu finden. Der Pass weg führt entlang die Stausee Durlassboden. An der andere Seite von der Pass fahrt man im Zillertal. Das Zillertal ist ein bekanntes Winter- und Sommersport Gebiet. Fahren Sie weiter nach Fugen und Strass (Richtung Innsbruck) nach der B171. Richtung Wörgl, bei Wörgl der B178 und direkt nach Wörgl bei Pinnersdorf nehmen Sie der B170 nach Hopfgarten / Westendorf / Kirchberg nach Kitzbühel. Von Kitzbühel fahren Sie der B161 nach Mittersil und weiter nach Zell am See, Taxenbach, Rauris. 3. Nockalmstrasse Sehe auch die Website www.nockalmstrasse.at Für richtige Motorradfahr Fanatiker ist die Nockenalmstrasse ein etwas weiter entferntes Ziel aber die Mühe zahlt sich aus. Auch die Anfahrt über der Katschberg ist sehr schön. Fragen Sie Ihre Gastgeber. 4. Salzwelten Salzburg/Bad Dürenberg Sehe auch die Website www.salzwelten.at Salz ist so alt wie Salzburg. Der Stadt verdankt seine Nahmen an Salz. Ein Erlebnis ist ein Besuch an der Salzgrotten die über 300 Jahren alt sind. Für jung und alt gibt es zwei unterirdische sehr lange rutschen. Auch fahrt man noch auf ein Salzsee. 5. Eisriesenwelt in Werfen Sehe auch die Website www.eisriesenwelt.at In Werfen gibt es Eisgrotten die sicher in Sommer richtig „Cool“ sein. Es gibt ein Labyrinth von Höhle die entstanden sind von Schmelzwasser und Wind. 6. Freilichtmuseum Sehe auch die Website www.freilichtmuseum.com In das Freilichtmuseum befinden sich ca. 60 Originalbauten aus 5 Jahren hundertst, alte Werkzeugen, Arbeitsgeräten usw. Die Kinder können sehen wie Kinder früher mit Ihre Eltern Arbeiten mussten um vor Ihre Existenz zu kämpfen. Und, es gibt ein alte Eisenbahn ,im Eintritkarte erhalten, ein super tolle Erlebnis für die Kinder. Andere Ausfüge: Salzburg stad ( Bei Regen Wetter kann es überlaufen sein) Di en Do Grosse Markt. Kaprun Stausee oder Aussichtspunk auf 3000 meter Höhe ( zimlich kostenpielig) Zeller See Schloss Werfen National Park Center in Mittersill Info über Nat. Park Sehr interressante lawine Erlebnis, 360 grad Raftingerlebnis . National Park Permanente Ausstellungg König der Lufte in Wörth. Information über Krummltal und Bartgeier Heimat Museum Rauris Rauriser Literatur Tagen Lust auf Urlaub in dei Goldgrube? On-line Anfrage oderReservierung
Ausflüge
Ferien Appartements